Logo_Dachlow

 
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
(0221) 16853832
Link verschicken   Drucken
 

Chronik

Oktober 2008

Beginn des Projektes mit aufsuchender Arbeit in Weidenpesch. Es finden verschiedene Treffen mit den Jugendlichen statt, in denen das Projekt den Namen „DachloW“ erhält.

 

Herbst 2009

Einzug in die Räumlichkeiten Neusser Str. 587.

 

01.01.2014

Umzug in die neuen Räumlichkeiten Neusser Str. 731-733.

 

März 2014

Wir präsentieren den zweiten Teil des Dokumentarfilms „DachloW braucht mehr Dach“.

 

September 2014

Eine Gruppe von acht Kindern und Jugendlichen im Alter von 12 -15 Jahren beginnt im DachloW die Arbeit am neuen Demokratieführerschein. Sie erarbeiten ein selbstentworfenes Modell mit dem VHS Coach Peter Pütz und stellen ihre Wünsche nach einer Außenfläche grafisch zusammen.

 

November 2014

4. Teilnahme am Bezirksjugendtag: Die Kinder und Jugendlichen stellen ihr Außenflächenmodell der Bezirksvertretung Nippes vor. Sie bekommen sehr viel Zuspruch für Ihre Arbeit.

 

September 2016

Im DachloW wird ein Jugendrat gewählt, der ab Oktober seine „Arbeit“ aufnimmt.

 

Februar 2017

Unser Jugendrat nimmt am Stadtgespräch der Oberbürgermeisterin Henriette Reker teil.

 

Juli 2017

Das DachloW nimmt am Jugendtag #sagshenriette Mission Köln teil und erhält von Frau Reker die Zusage der Prüfung durch die Verwaltung, ob eine Erweiterung möglich ist. Sie bleibt über verschiedene Dezernenten mit uns im Austausch.

 

November 2017

Unsere Jugendlichen gehen mit drei erarbeiteten Forderungen an den Bezirksjugendtag. 1. Barrierefreiheit im DachloW

2. Was ist aus unserer geforderten Außenfläche von 2014 geworden, ein neues Modell wird gebaut und präsentiert.

3. Wir wollen eine voll anerkannte Jugendeinrichtung mit der Förderung nach der neuen Richtlinie der offenen Kinder und Jugendarbeit werden.

 

Januar 2018

Unsere Besucher nehmen an einem weiteren Partizipationsprojekt teil und erstellen mit Hilfe des Comiczeichners Millus das Comic IBIMS „Deine 10 wichtigsten Grundrechte“ Kinder- und Jugend-freundliches Köln im Rahmen der Zertifizierung der Stadt Köln zu einer „Kinderfreundlichen Kommune“. Parallel wird der Image Film für die „Kinderfreundliche Kommune“ auch mit mithilfe vom DachloW in unseren Räumlichkeiten gedreht.

 

Oktober 2018

Das DachloW feiert mit knapp hundert Freunden und Unterstützern sein zehnjähriges Jubiläum. Unter anderem ist der Bürgermeister Ralf Heinen, der Nippeser Bezirksbürgermeister Bernd Schößler und die Jugend- und Schuldezernentin Agnes Klein mit dabei.

 

Januar 2019

Das Jugendprojekt DachloW wird zum Kinder- und Jugendzentrum DachloW und somit zu einer vollanerkannte Jugendeinrichtung. Juhuu!

 

März 2019

Das Jugendbüro wird eröffnet und das DachloW feiert ordentlich mit. Zwei unserer Besucher übernehmen den Programmpunkt des Klavierspielens.

 

Mitte 2019

Das DachloW Mobil hat nun auch offiziell grünes Licht bekommen und startet.

 

03. Juli 2019

Das DachloW erhält Besuch von unserer Oberbürgermeisterin Henriette Reker. Bild 5

 

13.02.2020

Der Jugendrat präsentiert die Anliegen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit (Jugendzentren) beim Stadtgespräch Jugend mit Henriette Reker.